Die Zwinglistrasse bleibt mit Verkehrsbehinderungen dabei stets befahrbar, schreibt die SWG in einer Medienmitteilung. Die Verkehrsführung erfolgt angepasst an den Baufortschritt. Während der Sanierung kommt es zu kurzen Versorgungsunterbrüchen, darüber werden betroffene Anwohnerinnen und Anwohner situativ rechtzeitig informiert. Die Bauarbeiten dauern ungefähr bis Mitte Oktober 2018. Die SWG dankt den Anwohnerinnen und Anwohnern für Verständnis bei entstehenden Emissionen und Verkehrsbehinderungen. (mgt)