Grenchen

Bald flitzen die Rennfahrer regelmässig über die Bahn im Velodrome

Velofahrer auf der Rennbahn unterwegs.

Velofahrer auf der Rennbahn unterwegs.

Vom kommenden Donnerstag an finden jeden zweiten Donnerstagabend Bahnrennen im Velodrome statt. Am 24. Oktober findet die Schweizer Meisterschaft in der Mannschaftsverfolgung statt. Das Rennen geht über 16 Runden.

Wenns draussen kalt und neblig wird, gehts im Velodrome Suisse so richtig los: Am Donnerstag, 10. Oktober, um 18.45 Uhr wird zur ersten Saison der Donnerstag-Abendrennen im Velodrome Suisse gestartet. Jeden zweiten Donnerstagabend finden den Winter hindurch auf der neuen Bahn spannende Rennen in verschiedenen Kategorien statt. Türöffnung ist jeweils um 17.30 Uhr, die Rennen starten um 18.45 Uhr. Geplant ist der Rennschluss immer um ca. 22.00 Uhr.

Diesen Donnerstag beginnt das Rennprogramm mit einem Scratch-Rennen der Elite über 32 Runden (8 Kilometer), gefolgt von einem Punktefahren für Damen, Junioren und Anfänger über 30 Runden. Bei Scratch-Rennen starten eine grössere Anzahl von Fahrern gemeinsam über eine Distanz. Sieger ist ganz einfach, wer als Erster die Distanz beendet. Vor der Pause um 19.40 Uhr findet ein Ausscheidungsrennen der Elite stat: Auf jeder zweiten Runde scheidet der Letzte aus.

Nach der Pause folgen weitere Rennen, unter anderem Scratch-Rennen für Gentleman ü 45 und Ladys ü 30 ohne Lizenz, die aber eine mehrjährige Bahnerfahrung aufweisen müssen.

Der zweite Donnerstagabend-Renntag, am 24. Oktober, beginnt gleich mit einem ersten Höhepunkt der Saison: Auf der Rennbahn des Velodrome Suisse werden ab 18.45 die Schweizer Meister in der Mannschaftsverfolgung Elite ermittelt. Das Rennen geht über 16 Runden und dauert ca 40 Minuten. Anschliessend folgen weitere Rennen, wie ein Scratch-Rennen für Damen, Junioren und Anfänger über 32 Runden.

Fürs leibliche Wohl ist im Halleninnenraum und auch im Restaurant des Velodrome Suisse gesorgt.
Die Tickets für die Rennen sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich. Sie kosten im Vorverkauf 10 Franken, an der Abendkasse 15 Franken.

Informationen für Athleten

Athleten, welche sich gerne für die Rennen anmelden möchten, können dies über ein Formular auf der Homepage www.velodromesuisse.ch tun. Es ist wichtig, immer die Kategorie und die Disziplinen sowie das genaue Renndatum anzugeben. Anmeldungen werden jeweils bis zum Dienstagabend vor dem jeweiligen Donnerstagabendrennen entgegengenommen. Danach kann man sich nicht mehr anmelden, Nachmeldungen auf Platz am Renntag sind nicht möglich.

In den Disziplinen Ausscheidung, Punktefahren und Scratch können maximal 24 TeilnehmerInnen zugelassen werden. First come, first serve: Eine frühzeitige Anmeldung ist von Vorteil.

Meistgesehen

Artboard 1