Grenchen
Autolenker fährt nach Streifkollision auf A5 einfach weiter

Auf der Autobahn A5 kam es am Dienstagmittag im Witi-Tunnel bei Grenchen zu einer seitlichen Streifkollision zwischen zwei Personenwagen. Einer der Lenker ist einfach weitergefahren.

Drucken
Teilen
Die Lenkerin des blauen Volvo wurde nicht verletzt.

Die Lenkerin des blauen Volvo wurde nicht verletzt.

Kapo SO

Die Lenkerin eines blauen Volvo war am Dienstag kurz vor 12 Uhr auf der Autobahn A5 in Richtung Zürich unterwegs. Wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilt, kam es kurz vor der Ausfahrt aus dem Witi-Tunnel zu einer seitlichen Streifkollision mit einem anderen Fahrzeug.

Der Lenker setzte jedoch seine Fahrt fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Beim Fahrzeug dürfte es sich laut Polizei möglicherweise um einen weissen Personenwagen handeln.

Die Lenkerin des beschädigten Fahrzeuges wurde nicht verletzt. An ihrem Auto entstand Sachschaden von einigen tausend Franken.
Die Polizei sucht Zeugen. (kps)

Aktuelle Nachrichten