Grenchen
Ausnahmezustand in der Centralstrasse

Das neu ins Leben gerufene Centralfest vom Samstag war ein Erfolg. Die Initianten Cosimo Greco, Kilian Messerli und Roland Chopard freuten sich über die vielen Gäste, welche die Strasse für einmal mit ganz viel Leben und Freude füllten.

Merken
Drucken
Teilen

Während an den Tischen aufgeregt diskutiert, genüsslich gespeist und durstig getrunken wurde, gab es auch Gelegenheit zum Spielen, zum Tanzen, zum Karaokesingen, oder auch einfach zum Einkaufen in einem der ansässigen Geschäfte.

Mit zum Erfolg trug auch das ideale Strassenfest-Wetter bei. Die Initianten ziehen eine positive Bilanz und haben nun vor, das Centralfest - vielleicht in ausgebauter Form - auch nächstes Jahr wieder durchzuführen. (fup)