Bettlach
Aus Parkplätzen wird eine grosse Empfangshalle

Auf dem Parkplatz hinter dem Hotel St. Urs und Viktor in Bettlach wird gebaut. Der Eingangsbereich wird völlig neu gestaltet. Dem muss ein Stück des Parkplatzes weichen.

Oliver Menge
Merken
Drucken
Teilen
Hinter dem Hotel St. Urs und Viktor wird eine neue Empfangshalle gebaut.

Hinter dem Hotel St. Urs und Viktor wird eine neue Empfangshalle gebaut.

Oliver Menge

Das Hotel und Restaurant St. Urs und Viktor ist weitherum eine bekannte Adresse für Seminare. Und dieser Umstand bringt es mit sich, dass oft grössere Gruppen ins Hotel mit seinen rund 70 Zimmern einchecken wollen. «Manchmal haben wir 50 bis 60 Gäste gleichzeitig, die an der kleinen Rezeption anstehen, oft reicht die Schlange der Wartenden bis nach draussen», erklärt Pius Walker, Mitinhaber des Betriebs.

Nun macht man Nägel mit Köpfen: Ein Teil des Parkplatzes wurde geopfert und man baut eine neue Empfangshalle im hinteren Bereich des Traktes entlang der Solothurnstrasse. «Wir wollen Platz für grössere Gruppen schaffen, die sich dann im Eingangsbereich aufhalten können. Wir müssen sie dann nicht mehr, wie bis jetzt, in die Gaststube schicken, weil es am Empfang zu wenig Raum und Sitzgelegenheiten gibt.»

Nebst der neuen Halle – die jetzt auch zum Haupteingang wird – will man im Bereich der jetzigen Rezeption einige kleinere Umgestaltungsarbeiten vornehmen. Es ist geplant, das rückwärtige Büro auszubauen und einen zusätzlichen Arbeitsplatz zu schaffen. «Wir wollen einfach eine schöne und freundliche Empfangssituation mit einer Lounge für unsere Gäste schaffen, die auch unserem Standard entspricht. Und dieses Bedürfnis bestand schon lange», so Walker.

Der neue Anbau, dessen Fundament und Aussenwände in diesen Tagen betoniert werden, soll bis im Oktober fertiggestellt werden.