Diskussionsrunde
Aus dem Bürgerforum wird das «Forum Grenchen»

Das Bürgerforum Grenchen nennt sich neu «Forum Grenchen» und lädt ins Parktheater zu einer weiteren Veranstaltung ein.

Drucken
Teilen
Das Forum ist allen Grenchnern offen.

Das Forum ist allen Grenchnern offen.

Hanspeter Bärtschi

Diese findet am Freitag, 7. September, um 19 Uhr im Jurasaal des Parktheaters statt. Laut einer Mitteilung von Initiant Elias Meier versteht sich das Forum als Plattform und organisiert für die Grenchner Bevölkerung Begegnungen an verschiedenen Veranstaltungen. «Damit werden der Austausch und Diskussionen unter verschiedenen Bevölkerungsgruppen gefördert», heisst es.

Die Teilnehmenden des Forum Grenchen träten während der Veranstaltungen alle als Einwohnerinnen und Einwohner von Grenchen auf, und nicht als Interessensvertreter aus Wirtschaft, Politik, Vereinen, Parteien, heisst es in einem von Meier verschickten «Basispapier», in dem die Organisation umrissen wird.

Diese sei eine einfache Gesellschaft nach Obligationenrecht. Die Organisation der Veranstaltungen werde durch ein Organisationskomitee geleistet, die Website bietet verschiedene Vernetzungstools und Diskussionsforen an. (mgt)

Aktuelle Nachrichten