Grenchen
Auf der geschlossenen BMX-Piste herrscht reger Betrieb

Obwohl die BMX- und Pumptrack-Piste hinter der Grenchner Tennishalle noch nicht offiziell eröffnet und die Anlage gesperrt ist, testen schon zahlreiche Bike-Fans die Buckelpiste.

Merken
Drucken
Teilen

Die offizielle Eröffnung der BMX-Piste soll zwar erst am 15. Juni sein und das ist dort auch so angeschrieben. «Anlage gesperrt» ist an mehreren Orten zu lesen.

Das hindert echte BMX-Fans und auch zahlreiche weitere Radfahrer keineswegs daran, die baulich mit Ausnahme der grossen Rampe längst fertiggestellte Anlage ausgiebig zu testen.

Denn im Internet kursieren schon mehrere Videos, unter anderem auch vom Velodrome selber, welche gluschtig machen auf das Befahren der Buckelpiste. (at.)