Grenchen

Auch Bieler Hockeyler bei «grenchen.bewegt» dabei

Kevin Gloor vom EHCB kommt zur Autogrammstunde nach Grenchen.

Kevin Gloor vom EHCB kommt zur Autogrammstunde nach Grenchen.

Am 7. Mai um 18 Uhr startet auf dem Märktplatz in Grenchen der grosse Grenchner Sportevent, an dem alle teilnehmen können - «grenchen.bewegt». Mit dabei sind auch EHC Biel-Spieler.

Eine Woche lang bieten die Grenchner Vereine innerhalb des Gemeineduells «schweiz.bewegt» gegen Brig Bewegungsaktivitäten für jeden Typ an. Die Organisatoren Susi Saladin, Ralf Graf und Gerd Frera freuen sich, für alle Eishockeyfans einen zusätzlichen Leckerbissen bieten zu können: Durch die guten Kontakte der Firma çaJoue und CEO Gerd Frera zum EHC Biel und dessen Sportchef Martin Steinegger konnte eine exklusive Autogrammstunde für den Mittwoch, 9. Mai organisiert werden.

Unterstützung für Grenchner EHC-Biel_Fans

Auf die Anfrage des OK habe sich Martin Steinegger zusammen mit dem EHCB-Kapitän Mathieu Tschantré und dem Top-Spieler Kevin Gloor sofort bereit erklärt zu kommen: «Selbstverständlich unterstützen wir unsere treuen Grenchner EHCB Fans bei einem so tollen Event», hat sich Martin Steinegger für grenchen.bewegt begeistern lassen. Vor allem das grosse Engagement in den Reihen der neuen Organisatoren habe ihn direkt motiviert mitzumachen.

Im Verlauf dieser Woche werden an den Grenchner Schulen noch 5000 Mini-Flyer verteilt. In vier Tagen ist es dann so weit: Grenchen kann zeigen, was es auf dem Kasten hat.

Infos: www.grenchenbewegt.ch

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1