Grenchen
Amoklauf in Grenchner Schulheim Bachtelen: Der Täter sitzt in U-Haft

Der 22-jährige Mann, der am Samichlaustag im Sonderschulzentrum Bachtelen ein Kind angegriffen und schwer verletzt hat, ist geständig und sitzt in Untersuchungshaft.

Merken
Drucken
Teilen
In diesem Gebäude hatte der 22-Jährige ein sechsjähriges Kind niedergestochen.

In diesem Gebäude hatte der 22-Jährige ein sechsjähriges Kind niedergestochen.

Oliver Menge

Diese habe das Haftgericht auf Antrag der Staatsanwaltschaft angeordnet. Laut Angaben von Sabine Husi, stellvertretende Oberstaatsanwältin, wurde ein Strafverfahren wegen vorsätzlicher Tötung eröffnet.

Ebenfalls wurde ein psychiatrisches Gutachten in Auftrag gegeben. Das Gutachten soll laut Husi Aufschluss darüber geben, ob die Tat mit einer allfälligen psychischen Erkrankung des Beschuldigten in Zusammenhang steht. Erfahrungsgemäss nehme ein solches Gutachten mehrere Monate in Anspruch.

Der 22-Jährige hatte am 6. Dezember im Bachtelen ein 6-jähriges Kind niedergestochen. Es befindet sich nicht mehr in Lebensgefahr. (at.)