Erstmals in der Saison
Am Mittwoch gehts auf dem Grenchenberg los mit dem Nachtskifahren

Am Mittwochabend wird auf dem Grenchenberg erstmals diese Saison Nachtskifahren durchgeführt. Der Lift ist bereits am Nachmittag geöffnet.

Merken
Drucken
Teilen
Nachtskifahren auf dem Grenchenberg

Nachtskifahren auf dem Grenchenberg

Manfred Hofer

Wie die Betreiber des Skilifts mitteilen, beginnt das Nachtskifahren um 18.30 Uhr und dauert bis 21 Uhr. Das Nachtskifahren wird jeweils im Januar und Februar mittwochs und freitags durchgeführt, sofern es die Schneeverhältnisse erlauben.

Diese seien zurzeit auf dem Berg gut. Die Schneehöhen betragen 30-50 cm.

Während der Sportferien vom 4. bis 15. Februar läuft der Skilift täglich. Die Daheimgebliebenen können Skischulunterricht nehmen und sich zu Spezialpreisen im Restaurant Untergrenchenberg verpflegen.

Ausserhalb der Ferien läuft der Lift jeweils am Mittwochnachmittag, am Samstag und am Sonntag. Betriebszeiten: Mittwoch 10 Uhr bis 16.30 Uhr, Samstag 12-16.30 Uhr, Sonntag 10-16.30 Uhr (Trainingslift jeweils mit Mittagspause 12-13 Uhr).

An diesen Tagen fährt dder BGU jeweils auf den Berg. Auf der Grenchenbergstrasse herrscht zurzeit für Privatfahrzeuge Einbahn-Regime mit Sperrzeiten.