Grenchenberg

Alle Lifte offen: der Grenchenberg vermeldet gute Pisten

Nachtskifahren auf dem Grenchenberg

Nachtskifahren auf dem Grenchenberg

Im frühlingshaften «Tal» kann man es fast nicht glauben. Aber der Skilift Grenchenberg vermeldet gute Wintersportverhältnisse. Heute Abend ist Nachtskifahren und am Sonntag ist Volksskirennen.

Die Skiliftbetreiber vermelden "Piste sehr gut" bei einer Schneehöhe von 40 bis 70 cm. Am Wochenende sind beide Skilifte in Betrieb, wobei auf dem "grossen" Skilift heute ab 18.30 Uhr bis 21 Uhr Nachtskifahren angesagt ist. 

Am Sonntag ab 11 Uhr findet das vom Skiclub Selzach durchgeführte Volksskirennen statt. Das heisst, jedermann kann daran teilnehmen .Startnummernausgabe ist von 08.30 bis 10.00 Uhr im Restaurant Untergrenchenberg.  Das Startgeld beträgt für Jugendliche mit Jahrgang 2004 und jünger 10 Fr., für Erwachsene ab Jahrgang 2003 20 Fr. 

Es wird ein eng ausgeflaggter Riesenslalom in einem Lauf durchgeführt. Bei weniger als drei Teilnehmern pro Kategorie werden die Kategorien zusammengelegt. Anmeldung auf der Homepage www.skiclub-selzach.ch. (mit Name, Vorname, Jahrgang, Wohnort und ob Ski, Telemark oder Snowboard).  Nachmeldungen vor Ort sind bis 10.00 Uhr bei der Startnummernausgabe möglich. 

Falls es die Wetterverhältnisse zulassen, laufen die Lifte auf dem Berg noch bis am 10. März (jeweils Mittwoch Nachmittag, sowie samstags und sonntags). Die Piste auf dem Grenchner Hausberg profitiert vom Umstand, dass sie nach Norden exponiert ist und damit weniger Sonne abbekommt. (at.)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1