Gegen 16.10 Uhr fuhr ein Fahrradfahrer am Montag auf der Archstrasse in Grenchen in Richtung Arch. Er beabsichtigte dann vom Fahrbahnrand die Strassenseite auf den Radstreifen nach Arch zu wechseln, wobei er beide Fahrbahnen überqueren musste.

Ein vom Zentrum herkommender Lieferwagen konnte nicht mehr bremsen und erfasste den 74-jährigen Mann frontal. Dieser wurde durch den Aufprall ins angrenzende Wiesenland geschleudert. Dabei wurde er mittelschwer verletzt und musste mit der Ambulanz in ein Spital überführt werden. (jgr)