Grenchen
5-Jähriger fährt mit Velo aus Seitenstrasse und prallt in ein Auto

In Grenchen fuhr am Donnerstagnachmittag ein 5-jähriger Knabe mit seinem Fahrrad in die Bettlachstrasse hinaus und prallte dort in die Seite eines Autos. Dabei wurde der Knabe verletzt und mit der Rega ins Spital geflogen.

Merken
Drucken
Teilen
Der Knabe fuhr hinter der Bushaltestelle von links die Hasenmattstrasse hinunter und prallte in das Auto. (Archiv)

Der Knabe fuhr hinter der Bushaltestelle von links die Hasenmattstrasse hinunter und prallte in das Auto. (Archiv)

Google maps

Zum Unfall kam es um zirka 15.55 Uhr. Der 5-Jährige auf seinem Kinderfahrrad in Grenchen von der Hasenmattstrasse in die Bettlachstrasse hinaus.

Dabei kollidierte er mit der Seite eines Autos, welches auf der Bettlachstrasse unterwegs war.

Weil nach dem Unfall nicht klar war, wie schwer sich das Kind verletzt hatte, wurde die Rega aufgeboten. Diese flog den Knaben in ein Spital.

«Glücklicherweise stellten die Ärzte beim Kind keine ernsten Verletzungen fest», schreibt die Kantonspolizei Solothurn in einem Communiqué. (pks)