Grenchen

42 Mannschaften traten zum 28. Schüler-Fussballhallenturnier an

In der Turnhalle beim Nordbahnhof rollte dieses Wochenende der Ball: Der FC Grenchen 15 hatte zum traditionellen Schüler-Fussballhallenturnier geladen. Schülerinnen und Schüler von der 1. bis zur 6. Klasse kämpften Samstag und Sonntag um die begehrten Trophäen. Sage und schreibe 42 Mannschaften – rund 220 Kinder – hatten sich für das Turnier angemeldet und traten mit fantasievollen Namen wie «Regenbogenkickers», «die betrunkenen Kartoffeln», «FC Chicken Kings» oder «FC Emojis» gegeneinander an. (om)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1