A1 Richtung Zürich
Massencrash nach Raststätte Gunzgen – Autobahn gesperrt

Am Montagmorgen braucht es auf der A1 wieder Geduld. Zwischen Härkingen und Rothrist ist die Fahrbahn in Fahrtrichtung Zürich komplett gesperrt.

Drucken
Teilen

Wie Dario Panzeri von der Kantonspolizei Solothurn auf Anfrage von ArgoviaToday bestätigt, sind fünf Fahrzeuge involviert. Die Karambolage habe sich zirka einen Kilometer nach der Raststätte Gunzgen ereignet. Es dürfte nebst den PKWs auch ein LKW beteiligt sein. Von Schwerverletzten geht die Kantonspolizei Solothurn nicht aus, zwei Ambulanzen seien vor Ort. Wie lange die Störung im Montagmorgen-Verkehr bestehen bleibt, sei noch nicht absehbar.

Aktuelle Nachrichten