Manuel Bessler über die Zustände in der Ukraine.

Melissa Schumacher /CH Media

Manuel Bessler
Delegierter des Bundesrates: «Das ist eine humanitäre Tragödie» - die Genfer Konventionen werden in der Ukraine mit Füssen getreten

Manuel Bessler ist Delegierter des Bundesrates für humanitäre Hilfe. Er war zuletzt mit Bundespräsident Cassis an der ukrainischen Grenze, um sich einen Eindruck zu verschaffen. Die Genfer Konventionen würden vor Ort mit Füssen getreten. «Das ist eine humanitäre Tragödie», so seine Worte. (has)

Drucken