Grossraubtiere

Im Bündnerischen Puschlav wird ein Bär gesichtet

Ein Bär im Berner Tierpark Dählhölzli.

Ein Bär im Berner Tierpark Dählhölzli.

Mehrere Personen haben am Auffahrtmorgen im Puschlav GR einen Bären gesichtet. Um welches Tier es sich handelt und woher es eingewandert ist, ist derzeit noch nicht bekannt, teilte das Amt für Jagd und Fischerei Graubünden am Donnerstag mit.

Als Erster entdeckte kurz vor 9 Uhr ein Autofahrer den Bären. Eine Stunde später wurde unabhängig davon eine weitere Beobachtung gemeldet. Die Wildhut, die sofort ausgerückt war, konnte den Bären während einer halben Stunde beobachten, ehe sich dieser in den Wald zurückzog.

Die letzte gesicherte Beobachtung eines Bären in der Schweiz stammt vom 25. September 2014. Auch damals war ein Bär im Puschlav unterwegs.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1