Mindestalter

Fertig mit Zigis für Minderjährige am Kiosk: Valora verkauft Tabakwaren schweizweit nur noch an Erwachsene

Minderjährige können ab nächstem Jahr keine Tabakwaren mehr in den Läden der Valora-Gruppe.

Minderjährige können ab nächstem Jahr keine Tabakwaren mehr in den Läden der Valora-Gruppe.

Valora verkauft ab dem 1. Januar 2019 in der ganzen Schweiz Tabakprodukte nur noch an mindestens 18-Jährige.

Damit erhöht Valora gemäss einer Medienmitteilung das Mindestalter freiwillig auch in jenen Kantonen, in denen sie den Tabakverkauf an 16-Jährige praktizierte. Auch beim Verkauf von E-Zigaretten hält Valora am selbstauferlegten nationalen Mindestalter von 18 Jahren fest. Die Einführung des Mindestalters von 18 Jahren beim Verkauf von Tabakprodukten am 1. Januar 2019 betrifft alle Kantone der Schweiz und umfasst sämtliche Tabakprodukte, die Valora in ihren über 1000 Verkaufsstellen von k kiosk, Press & Books und avec vertreibt.

Abgabealter ist kantonal geregelt

In einigen Kantonen gilt bereits heute eine Alterslimite von 18, in anderen eine von 16 Jahren. Einzelne Kantone haben gar keine Alterslimite festgesetzt, wobei Valora hier Tabakprodukte bisher nur an mindestens 16-Jährige verkauft hat.

«Die Erhöhung des Mindestalters auf 18 Jahre beim Verkauf von Tabakprodukten schweizweit ist für uns die logische Konsequenz, nachdem wir uns bereits beim Verkauf von E-Zigaretten diese Alterslimite auferlegt haben», lässt sich Roger Vogt, CEO Retail Schweiz bei Valora, in der Medienmitteilung zitieren. «Wir möchten damit ein Zeichen für den Jugendschutz setzen.»

Auch E-Zigaretten nur an Volljährige

Beim Verkauf von E-Zigaretten habe sich Valora bereits freiwillig dazu verpflichtet, sämtliche dieser Produkte erst an Volljährige zu verkaufen. Das habe sie im Herbst 2018 mit der Unterzeichnung des Codex für die Vermarktung von E-Dampfgeräten und Liquids in der Schweiz unterstrichen. Valora halte beim Verkauf von E-Zigaretten und -Zubehör konsequent am Mindestalter von 18 Jahren fest.

Um der Einhaltung des Mindestalters von 18 Jahren beim Verkauf von Tabakprodukten und E-Zigaretten Nachdruck zu verleihen, werd Valora in ihren Verkaufsstellen vermehrt anonyme Testkäufe durchführen, heisst es weiter in der Mitteilung. (pd/chs)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1