Video
Das sagt Viola Amherd zum Abstimmungsresultat über die Kampfjets

Die Zitterpartie dauerte den ganzen Sonntagnachmittag. Dann stand fest: Die Schweiz kann neue Kampfflugzeuge kaufen. Das Stimmvolk hat der 6 Milliarden Franken schweren Beschaffung am Sonntag knapp mit 50,2 Prozent Ja-Stimmen zugestimmt. Das sagte Verteidigungsministerin Viola Amherd an der Medienkonferenz des Bundesrats.

Drucken
Teilen

Erleichterung und Ratlosigkeit bei Bürgerlichen: Das sind die Reaktionen auf die Zitterpartie zu den Kampfjets