Coronavirus

Das BAG meldet am Donnerstag 2613 Neuansteckungen

Am Donnerstag vermeldet das BAG 2613 positive Tests auf das Coronavirus.

Am Donnerstag vermeldet das BAG 2613 positive Tests auf das Coronavirus.

Die Fallzahlen sind im Gegensatz zum Vortag ganz leicht zurückgegangen, bleiben aber deutlich über der 2000er-Grenze. Ebenfalls wurden zwei neue Todesfälle gemeldet.

(mg) Nach 2823 Fällen am Mittwoch meldet das Bundesamt für Gesundheit (BAG) am Donnerstag 2613 neue Ansteckungen mit dem Coronavirus. Das ist immer noch deutlich über dem Wert vom Dienstag, als 1445 Fälle gemeldet wurden. Wie das BAG schreibt, wurden von Mittwoch bis Donnerstagmorgen insgesamt 19'750 Tests durchgeführt. Somit ergibt sich eine Positivitätsrate von 13,2 Prozent.

Ebenfalls meldet das BAG zwei neue Todesfälle. Damit sind seit Ausbruch der Pandemie 1818 Personen im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung gestorben. Weiter mussten in den vergangenen 24 Stunden 41 Personen ins Spital verbracht werden. Diese Zahl ist im Vergleich zur Phase vor dem Lockdown im Frühling immer noch tief. An der Medienkonferenz vom Donnerstag sagte Bundesrat Alain Berset aber, dass man hier einen Anstieg in den nächsten Wochen erwarte.

Meistgesehen

Artboard 1