Coronavirus

Berset und Maurer tauschen sich mit G-20-Ministern über Pandemiebewältigung aus

Die Bundesräte Berset und Maurer nahmen am virtuellen Treffen teil.

Die Bundesräte Berset und Maurer nahmen am virtuellen Treffen teil.

Die Bundesräte Alain Berset und Ueli Maurer nahmen am Donnerstag an einer Videokonferenz der G20 Gesundheits- und Finanzminister teil. Thema war unter anderem die Bewältigung der Coronapandemie.

(agl) Die beiden Bundesräte hätten die gute Zusammenarbeit ihrer beiden Departemente in der Coronakrise betont, heisst es in einer Mitteilung des Eidgenössischen Departements des Innern (EDI) vom Donnerstag. Dadurch habe eine rasche Unterstützung aufgegleist werden können, um das Gesundheitssystem zu stärken und die Folgen der Pandemie auf die Wirtschaft abzufedern. Zudem habe die Schweiz betont, dass bei der Implementation solcher Massnahmen auch die öffentliche Verschuldung zu berücksichtigen sei.

Grundlage für das virtuelle Treffen der G20-Minister war eine Analyse der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zu den Lücken in der Pandemievorbereitung- und bewältigung. Gemäss der Mitteilung habe die Schweiz die zentrale Rolle der WHO bekräftigt, die diese bei der internationalen Koordination und Reaktion auf Pandemien einnehme.

Meistgesehen

Artboard 1