Ein Anwohner sah gegen drei Uhr die Rauchsäule und alarmierte die Einsatzzentrale der Schaffhauser Polizei. Den ausgerückten Feuerwehrleuten gelang es, den Brand unter Kontrolle zu bringen, bevor er auf andere Gebäude übergreifen konnte.

Das Gebäude wurde durch den Brand vollständig zerstört, wie die Schaffhauser Polizei mitteilte. Die Brandursache ist noch unklar. Rund 70 Personen waren wegen des Feuers im Einsatz.