Hängebrücke

Hängebrücke auf 366 Meter über dem Gletscher sorgt für Adrenalinschub

Sie ist 100 Meter lang und sorgt bei Touristen für Begeisterung: Die Hängebrücke über einem der höchsten Berggipfeln Österreichs in der Urlaubsregion Schladming-Dachstein.

Seit Anfang Juli können Touristen mit starken Nerven einen hundert Meter langen Weg über das Dachstein-Gebirge schweben. Die Hängebrücke ist 366 Meter hoch und damit die höchste des Landes.

Um bei den Besuchern des Gebirges zusätzlich für Adrenalinschübe zu sorgen, eröffnet am 27. Juli eine Treppe, die ins Nichts führt. 14 Stufen führen nach unten auf eine Glasplattform, von wo aus man direkt in einer Felswand steht.

Meistgesehen

Artboard 1