Doppelter Doppelsalto

Diesen Schweizer Freestylern zuzusehen macht so richtig Lust auf Skipiste

Doppelter Doppelsalto: Diesen Schweizer Freestylern zuzusehen macht so richtig Lust auf Skipiste

Virtuos: Christof Schenk und Fabian Bösch machen einen doppelten Doppelsalto rückwärts.

Mit dem Dezember steht auch die Wintersaison vor der Tür. Grund genug für jeden Schneeverrückten, die Skier oder Boards aus dem Keller zu holen und dem Schnee nachzujagen.

So auch für die beiden Freestyler Christof Schenk und Fabian Bösch. Letztere dürfte zumindest Schneesportinteressierten seit der Freestyle-WM dieses Jahr in Kreischberg bekannt sein, wo er sensationell Gold im Slopestyle holte. 

Natürlich mit der Kamera auf dem Kopf

Der 22-jährige Schenk und der 18-jährige Bösch packen ihre Skier und machen sich auf den Weg ins italienische Livigno. Und was darf bei zwei – sagen wir mal, leicht verrückten Jugendlichen – natürlich auf keinen Fall fehlen? Genau, eine GoPro.

Gemeinsam fahren die beiden, mit Action-Kameras ausgerüstet, auf eine Quarterpipe zu, um einen synchronen Double Backflip – einen doppelten Rückwärtssalto also – zum Besten zu geben. Was natürlich auch gelingt.

Oder anders gesagt:

Ausführung: Note 9.5/10

Synchronität: Note 9/10

Die Saison ist eröffnet – wir freuen uns jetzt schon auf weitere Videos der beiden. (maf)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1