Geburtstagsparty

Zsa Zsa Gabor kriegt zum 96. von Gästen «Oscar fürs Lebenswerk»

Zum 94. (hier im Bild) erhielt Zsa Zsa Gabor noch eine Torte. Zum 96. nun soll es Oscar-Trophäen regnen (Archiv)

Zum 94. (hier im Bild) erhielt Zsa Zsa Gabor noch eine Torte. Zum 96. nun soll es Oscar-Trophäen regnen (Archiv)

Lange hielt Zsa Zsa Gabor ihr Alter geheim. Spätestens bei 95 war damit Schluss. Der runde Geburtstag vor einem Jahr wurde gross gefeiert. Zum 96. will Ehemann Prinz von Anhalt einen Oscar schenken.

Nach Jahren im Rollstuhl ist die beinamputierte Schauspielerin ans Bett gefesselt, sie wird künstlich ernährt. Doch für den 96. Geburtstag der früheren Hollywood-Diva lässt sich ihr achter Ehemann, Frederic Prinz von Anhalt, nicht lumpen. "In diesem Jahr kriegt sie von mir den Oscar für ihr Lebenswerk", erzählt der gebürtige Deutsche augenzwinkernd der Nachrichtenagentur dpa.

Geburtstag hat sie an diesem Mittwoch (6. Februar), doch das Geschenk kommt etwas später. Am 17. Februar, eine Woche vor der Oscar-Gala, lädt von Anhalt in die Villa seiner Frau in Bel Air ein. "Das Motto lautet: And the Oscars goes to Zsa Zsa Gabor. Jeder Gast muss eine Oscar-Trophäe mitbringen, die gibts in Kokoloresgeschäften, sonst kommt er nicht rein".

Seine Frau müsse natürlich im Bett liegen bleiben, räumt der Prinz ein. Aber er würde die Party mitfilmen und auf einer grossen Leinwand im Schlafzimmer übertragen.

Damit nicht genug. In der Oscar-Woche will er am viel befahrenen Sunset Boulevard eine grosse Plakatwand aufstellen. Das hatte er bereits 2011 zu ihrer Silberhochzeit getan. "Prince Frederic & Princess Zsa Zsa" prangte damals in grossen Lettern neben einem alten Foto des geschmückten Paares: Zsa Zsa mit Diadem, von Anhalt in fürstlicher Uniform. Jetzt die Aufschrift: "And the Oscar goes to Zsa Zsa Gabor".

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1