Stadtbummel
US-Sängerin Lady Gaga shoppt in Designer-Boutiquen in Mailand

Die amerikanische Sängerin Lady Gaga hat ihren Aufenthalt in Italien genutzt, um gemeinsam mit ihrer Mutter durch die Designer-Boutiquen in Mailand zu bummeln.

Merken
Drucken
Teilen
Lady Gaga provoziert mit extravaganten Outfits - hier bei ihrem Konzert in Mailand am 4. Dezember 2010

Lady Gaga provoziert mit extravaganten Outfits - hier bei ihrem Konzert in Mailand am 4. Dezember 2010

Keystone

Wie es bei der "Sun" auf der Website heisst, fiel die 24-Jährige aufgrund ihres extravaganten Outfits auf, als sie sich in den Filialen von Alexander McQueen und Chanel umschaute.

Sie zeigte sich in einem mit Nieten besetzten, anthrazit-schimmernden Catsuit aus Leder, dazu Plateauschuhe und einen durchsichtigen Schleier über einer hellblonden Bob-Perücke. Auch der schwarze Lippenstift trug sicher dazu bei, dass die New Yorker Lady wie eine trauernde Witwe aussah. Ob sie in Mailand Nachschub für ihren Kleiderschrank gefunden hat, ist unbekannt.