Trennung

«Stranger Things"-Star Millie Bobby Brown: Trennung mit 14

Der Herzschmerz halte sich in Grenzen: Die 14-jährige "Stranger Things"-Schauspielerin Millie Bobby Brown hat sich nach sieben Monaten von ihren Freund getrennt. (Archivbild)

Der Herzschmerz halte sich in Grenzen: Die 14-jährige "Stranger Things"-Schauspielerin Millie Bobby Brown hat sich nach sieben Monaten von ihren Freund getrennt. (Archivbild)

Die 14-jährige Schauspielerin Millie Bobby Brown ("Stranger Things") hat sich nach sieben Monaten von ihrem Freund, dem 15-jährigen Sänger Jacob Sartorius, getrennt. Das teilte sie am Dienstag (Ortszeit) via Instagram mit.

"Die Entscheidung von Jacob und mir war im völligen, gegenseitigen Einverständnis. Wir sind beide happy und bleiben Freunde", schrieb die Britin in einer Instagram-Story.

Brown spielt in der US-Erfolgsserie "Stranger Things" mit Winona Ryder in der Hauptrolle ein Mädchen mit telepathischen Fähigkeiten. Die im Sommer 2016 auf Netflix gestartete Serie ist eine Hommage an Mystery-Thriller der 80er Jahre. Zurzeit finden die Dreharbeiten für die dritte Staffel statt.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1