Neuzugang

Stefan Büsser verbindet seine Leidenschaften beim Radio

In seinem neuen Job kann Stefan Büsser alle seine Facetten zeigen, denn bei SRF 3 sind sowohl seine Qualitäten als Moderator wie auch jene als Comedian gefragt. (Pressebild)

In seinem neuen Job kann Stefan Büsser alle seine Facetten zeigen, denn bei SRF 3 sind sowohl seine Qualitäten als Moderator wie auch jene als Comedian gefragt. (Pressebild)

Stefan Büsser hat seinen Traumjob gefunden. Bei Radio SRF 3 kann er seine «beiden grössten Leidenschaften», das Moderieren und die Comedy, verbinden. «Mit meiner Anstellung beweist der Sender einmal mehr Humor.»

Er setze alles daran, dass seinen Chefs das Lachen nicht wieder vergehe, so der 31-Jährige in einer Medienmitteilung vom Dienstag. Büsser ist seit über zehn Jahren als Moderator bei verschiedenen Radiostationen tätig, parallel dazu baute er sich eine Laufbahn als Comedian auf.

Ein Lebenslauf, von dem sein neuer Arbeitgeber nun profitieren will: "Wir freuen uns, mit Stefan Büsser einen ausgewiesenen Profi ins SRF 3-Team zu holen, der Personality, Comedy und solides Radiohandwerk in einer Person vereint und damit auf allen Kanälen aktiv ist", so Pascal Scherrer, Publizistischer Leiter des Senders.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1