Er strahlt in Mamas Kamera und sieht mit seiner Zahnlücke erst recht "charming" aus: Prinz George, der älteste der drei Sprösslinge von Prinz William und Herzogin Kate (beide 37), hat am Montag seinen sechsten Geburtstag gefeiert. Wie in den Jahren zuvor sorgte Kate höchstpersönlich für neue Porträts ihres Sohnes, die der Kensington-Palast nun veröffentlichte.

Prinz George Alexander Louis of Cambridge hatte am 22. Juli 2013 um 16.24 Uhr im St. Mary's Hospital in London das Licht der Welt erblickt. Kürzlich absolvierte George eine Tennisstunde bei keinem Geringeren als Tennis-Star Roger Federer. Dieser bescheinigte dem Prinzen eine "gute Technik".