Der 70-Jährige unterhielt sich dabei mit 007-Schauspieler Daniel Craig (51) sowie dessen Kollegen Ralph Fiennes (56) und Naomie Harris (42). Besonderes Interesse hatte der royale Autofan an den berühmten Aston Martins, die der Geheimagent in den Filmen fährt. Der britische Thronfolger informierte sich auch über den Inhalt des neuen Streifens und erklärte Fiennes, er kenne ihn noch aus den "Harry Potter"-Filmen als Bösewicht Lord Voldemort.