Geburtstagsparty

Nachbarn von Rooney beschweren sich über zu lautes Geburtstagsfest

Wayne Rooney droht eine Strafe (Archiv)

Wayne Rooney droht eine Strafe (Archiv)

Gerade eben hat der englische Stürmerstar Wayne Rooney (25) nach langen Querelen seinen Vertrag bei Manchester United verlängert, da gibt es schon wieder Ärger. Dies berichtet der «Daily Mirror» online.

Bei der Geburtstagsparty für seinen Sohn Kai, der ein Jahr alt wurde, ging es bis nach Mitternacht so laut zu, dass Nachbarn sich bei den Behörden beschwerten. Nun droht Rooney eine Strafe von knapp 8000 Franken, was der Fussballer, der zur Zeit eine Verletzung auskuriert, wohl verschmerzen dürfte: Angeblich erhält er bei Manchester United ein wöchentliches Salär von 390'000 Franken.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1