Kindskopf

Justin Bieber macht Telefonstreiche mit Ellen DeGeneres

Vor Telefonstreichspieler Justin Bieber ist keiner sicher (Archiv)

Vor Telefonstreichspieler Justin Bieber ist keiner sicher (Archiv)

US-Sänger Justin Bieber setzt alles daran, sein Skandalimage aufzupolieren. Eine Studentin bekam den Lebenswandel am eigenen Leibe zu spüren: Der 20-Jährige, der jetzt auf Komiker macht, spielte ihr einen Telefonstreich und veröffentlichte einen Mitschnitt auf Twitter.

Wie "gala.de" berichtete, erhielt die junge Frau einen Anruf von ihrem College, bei dem ihr Fehlstunden vorgeworfen wurden. In Wirklichkeit handelte es sich bei dem Anrufer aber um Justin Bieber ("Never Say Never"), der zu diesem Zeitpunkt in der "Ellen DeGeneres Show" weilte.

Wie Justin gegenüber Ellen DeGeneres zugab, liebt er es, Scherzanrufe mit seinen Freunden zu tätigen - es sei vermutlich eines seiner Top-5-Hobbys. Den Telefonspaß musste der Sänger übrigens nicht alleine durchziehen, die Moderatorin stand ihm tatkräftig als Komplizin zur Seite.

Dass er riesigen Spaß daran hatte, erklärte Bieber dann auch auf Twitter - wo er zudem einen Mitschnitt des Anrufs postete.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1