Kindskopf

Giacobbo schaut seinem 60. Geburtstag gelassen entgegen

Wird im Februar 60 Jahre alt: Viktor Giacobbo (Archiv)

Wird im Februar 60 Jahre alt: Viktor Giacobbo (Archiv)

Satiriker Viktor Giacobbo, der am 6. Februar 60-jährig wird, hat gar kein Problem mit seinem Alter. «Ich habe das Glück, in einem Beruf tätig zu sein, in dem ich fast immer mit jüngeren Kolleginnen und Kollegen zu tun habe», sagt der Winterthurer.

Dabei höre er oft das zweifelhafte Kompliment, er sei der grösste Kindskopf von allen - "was vermutlich sogar stimmt", so Giacobbo im Gespräch mit der "Schweizer Illustrierten" weiter. Daher mache ihm das Altern wenig aus.

Eine grosse Feier hat der Late-Night-Talker ("Giacobbo/Müller") noch nicht geplant. Auf die Frage, wie er zu feiern gedenke, antwortet er gewohnt verschmitzt: "Vielleicht in der offenen Kutsche durch Leutschenbach fahren?"

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1