Tamy Glauser

Geschlagen von der eigenen Freundin: «Ich habe nur noch vor mich hin vegetiert»

Geschlagen von der eigenen Freundin: "Ich habe nur noch vor mich hin vegetiert."

Tamy Glauser über Drogen, Schläge, gleichgeschlechtliche Liebe und Politik.

Ein Leben der Extreme: Übernachten im Luxus, überleben auf der Parkbank, als Drogenlieferantin knapp am Knast vorbeigeschrammt. Tamy Glauser spricht im «TalkTäglich» über ihr bewegtes Leben und wie es ist, Teil des bekanntesten Schweizer Lesben-Pärchens zu sein.

Tamy Glauser ist anders: Das bekam das Model schon früh zu spüren. Mit ihrem männlichen Look eckte sie an.

Dann kam der Durchbruch als Model. Auf dem Laufsteg wurde sie gefeiert, in der Beziehung geschlagen, von der eigenen Freundin.

Jetzt hat sie in Ex-Miss Dominique Rinderknecht die grosse Liebe gefunden. Und mischt vielleicht schon bald in der Politik mit: Die Grünen wollen das Berner Topmodel zur Nationalrätin machen.

In der Sendung «TalkTäglich» auf Tele Züri sprach Glauser über ihre schwierige Kindheit und wie sie gelernt hat, sich selber zu akzeptieren.

Sehen Sie hier die Sendung in voller Länge:

Was ich bin, kannte ich nicht

Meistgesehen

Artboard 1