PR-Aktion

Federer vs. Vonn auf dem Gletscher: Auf Eis war die Ski-Queen überlegen

Roger Federer spielt gegen Lindsey Vonn - auf dem Aletschgletscher.

Roger Federer spielt gegen Lindsey Vonn - auf dem Aletschgletscher.

Auf dem Aletschgletscher, auf 3454 Meter ü. M., lieferten sichSki-Star Lindsey Vonn und Tennis-Held Roger Federer ein Duell. Die Alpin-Sportlerin entschied das Match für sich. Eigentlicher Gewinner ist aber Schoko-Hersteller Lindt&Sprüngli.

Zur Eröffnung eines Lindt&Sprüngli-Ladens spielte er auf dem Jungfraujoch - auf über 3400 Meter über Meer. In solcher Höhe wird sonst nicht Tennis gespielt. Laut Federer ist Bogotá in Kolumbien auf rund 2600 Metern das höchstgelegene Turnier im Tenniszirkus.

Und bereits dort sei das Spielen schwierig, weil die Bälle höher sprängen, sagte Federer. Für das Showmatch im Schnee wurde denn auch kein Aufwand gescheut - und etwa der originale Davis-Cup-Bodenbelag auf den Berg gekarrt.

Tennis-Gipfeltreffen zwischen Roger Federer und Lindsey Vonn auf der Jungfrau

Tennis-Gipfeltreffen zwischen Roger Federer und Lindsey Vonn auf der Jungfrau

Dass Federer in luftiger Höhe verlor, hatte aber dennoch nichts mit dem fehlenden Training oder der Höhe zu tun. Seine Gegnerin ist sich zwar vielleicht die Höhe mehr gewohnt, sie hatte im Plauschmatch aber vor allem die Sympathien des Publikums und von Schiedsrichter Rainer Maria Salzgeber auf ihrer Seite.

Die amerikanische Skirennfahrerin Lindsey Vonn stellte sich mit dem Tennisschläger aber auch nicht ungelenk an. Sonst hätte sie kaum sieben Punkte - und damit einen mehr als Federer – erspielt.

Tennis-Match zwischen Roger Federer und Lindsey Vonn auf dem Aletschgletscher

Federer vs. Vonn auf dem Aletschgletscher

Der Tennisplatz auf dem Aletschgletscher

Roger Federer fordert Ski-Ass Lindsey Vonn zu Challenge - aber für was?

Meistgesehen

Artboard 1