Im Rampenlicht

Dirk Nowitzki tritt nach Gewinn von NBA-Titel bei Letterman auf

Dirk Nowitzki nach dem NBA-Sieg

Dirk Nowitzki nach dem NBA-Sieg

Nach dem Gewinn des NBA-Titels ist Basketball-Star Dirk Nowitzki ein gefragter TV-Gast: Gemeinsam mit seinen Teamkollegen der Dallas Mavericks hatte Nowitzki am Mittwochabend (Ortszeit) einen Kurzauftritt in der «Late Night"-Show von US-Talker David Letterman.

Live zugeschaltet aus Dallas brummten die Männer ein "Grossartig" auf die Frage Lettermans, wie es sich denn anfühle, die Meisterschaft der nordamerikanischen Profiliga geholt zu haben.

Vor allem hatten Nowitzki und seine Mannschaftskameraden aber die Aufgabe, zehn positive Dinge zu nennen, die der Gewinn des NBA-Titels bedeute. "Ich könnte bei einer der Kardashian-Schwestern landen", sagte Nowitzki - in Anspielung auf Kim, Khloé und Kourtney Kardashian, allesamt sogenannte It-Girls aus dem US-Reality-Fernsehen.

Auch Nowitzkis Teamkollege J.J. Barea machte sich Hoffnungen, dass der Titel sein Liebesleben bereichert. Barea scherzte, er wünsche sich eine erotische SMS vom US-Abgeordneten Anthony Weiner, der anzügliche Bilder von sich über das Internet an mehrere Frauen verschickt hatte.

Meistgesehen

Artboard 1