Vermischtes

Mindestens zwei Jungtiere: Zweites Wolfsrudel im Wallis hat sich vermehrt

Ein zweites Wolfsrudel hat im Wallis Junge bekommen.

Ein zweites Wolfsrudel hat im Wallis Junge bekommen.

Die Wolfspopulation im Wallis steigt weiter an. Bilder einer Fotofalle zeigen ein Rudel mit mindestens zwei Jungtieren. Es ist das zweite Wolfsrudel im Kanton, das dieses Jahr Junge bekommt.

(agl) Eine Fotofalle lieferte Bilder von mindestens zwei Jungtieren sowie der säugenden Mutter in den Höhen der Gemeinde Grône, wie die Walliser Dienststelle für Jagd, Fischerei und Wildtiere (DJFW) am Dienstag mitteilte. Die Analyse der Bilder sowie Feldbeobachtungen belegten damit die zweite Reproduktion von Wölfen im Wallis in diesem Jahr. Genetische Analysen zeigen, dass mindestens vier Erwachsene Wölfe zum Rudel gehören, zwei männliche und zwei weibliche Tiere. Eines der Weibchen wurde zum ersten Mal in der Schweiz nachgewiesen.

Ende Juli meldete die DJFW bereits Jungtiere bei einem Wolfsrudel im Chablais-Gebiet, über den Gemeinden Vionnaz und Vouvry. Fotofallen bewiesen dort die Geburt von mindestens vier Jungtieren. In der selben Woche meldete der Kanton Waadt die Geburt von fünf Wolfswelpen in der Region des Gebirgspasses Marchairuz im Waadtländer Jura.

Meistgesehen

Artboard 1