Jahreszahlen
Nationalbank erwartet Gewinn von rund 26 Milliarden

Die Schweizerische Nationalbank (SNB) hat im vergangenen Jahr erfolgreich gewirtschaftet: Sie rechnet mit einem Jahresgewinn von 26 Milliarden. Bund und Kantonen winken 6 Milliarden Franken.

Drucken
Die Schweizerische Nationalbank erwartet einen Jahresgewinn von 26 Milliarden Franken.

Die Schweizerische Nationalbank erwartet einen Jahresgewinn von 26 Milliarden Franken.

Keystone

Provisorische Berechnungen gehen von einem Jahresgewinn von rund 26 Milliarden Franken aus, teilte die SNB am Freitag mit. Der Gewinn auf den Fremdwährungspositionen betrage knapp 26 Milliarden, der Bewertungsverlust auf dem Goldbestand 0,1 Milliarden. Der Erfolg auf den Frankenpositionen belief sich auf gut 1 Milliarde. Die definitiven Zahlen werden Anfang März veröffentlicht.

Die SNB wird 8,7 Milliarden für Währungsreserven zurückstellen. Unter dem Strich resultiert ein Bilanzgewinn von gut 108 Milliarden Franken. Damit könne eine Dividende von 15 Franken pro Aktie ausgeschüttet werden – dem im Gesetz festgesetzten Maximalbetrag. Ausserdem erhalten Bund und Kantone eine Gewinnausschüttung von insgesamt 6 Milliarden Franken – zwei Drittel fliessen an die Kantone, ein Drittel an den Bund. (abi)

Aktuelle Nachrichten