Cupfinal
Die FC Zürich Frauen gewinnen im Derby gegen GC zum 15. Mal den Schweizer Cup

Mit einem klaren 4:1-Sieg im Derby gegen den Stadtrivalen setzen sich die Zürcherinnen durch und schliessen damit zu den Cup-Rekordsiegerinnen Bern auf.

Leandro De Mori
Drucken
Die Zürcherinnen bejubeln das 4:1.

Die Zürcherinnen bejubeln das 4:1.

Ennio Leanza / KEYSTONE

Seit gut 14 Jahren dominieren die FC Zürich Frauen den Schweizer Frauenfussball. Zehn Mal wurden sie seit 2008 Meister, sechs Mal holten sie den Schweizer Cup. Die Grasshopper hingegen konnten noch keinen Titel gewinnen. Klar, dass der FCZ in der Favoritenrolle steckte.

Diesem Titel wurden die Zürcherinnen auch gerecht. Nur vier Minuten dauerte es im gut gefüllten Letzigrund, bis Fabienne Humm den Skore für den Stadtclub eröffnete. Nach einem Eckball köpfelte sie praktisch ungestört zur Führung ein. In den restlichen Minuten pressten die Zürcherinnen auf einen zweiten Treffer, scheiterten aber immer wieder.

GC kommt besser aus der Kabine

Erst in der zweiten Spielhälfte brachten sich die Grasshopper gefährlich vors Zürcher Tor – und wie: Sarah Steinmanns Flanke erreichte den Kopf von Celina Tenini, die zum Ausgleich einnickte. Das Spiel nahm nun etwas Fahrt auf.

Der FCZ präsentierte sich nach dem Gegentreffer wenig geschockt und legte die gleiche Mentalität wie in der ersten Hälfte an den Tag. Dafür wurden sie belohnt: Nach einem Abschluss von Meriame Terchoun an den Innenpfosten verwertete Martina Moser den Abpraller in der 69. Minute zur erneuten Führung. Die Zürcherinnen zeigten sich weiter spielfreudig, die Treffer von Fabienne Hummel und Seraina Piubel sorgte in den Minuten 80 und 82 waren nur eine Frage der Zeit.

GC schien zwar bemüht, fand jedoch nicht die richtigen Mittel an den starken Zürcherinnen vorbei.«Es ist sehr enttäuschend. Zürich ist eine super Mannschaft, das Spiel hätte auch auf unsere Seite fallen können», sagte GC-Spielerin Laura Walker nach dem Spiel.

Mit diesem Triumph stemmen die Zürcherinnen zum 15. Mal den Cup-Pokal. Damit schliessen die FCZ-Frauen zum bisherigen Rekordsieger im Schweizer Cup Bern auf.

Aktuelle Nachrichten