Pandemie
Moderna liefert weitere sieben Millionen Dosen an die Schweiz

Nächstes Jahr erhält die Schweiz zusätzlich sieben Millionen Dosen des Moderna-Impfstoffes gegen Corona. Der Bund hat von seiner Option auf eine weitere Bestellung Gebrauch gemacht.

Drucken
Schweiz bestellt nochmals Impfstoff bei Moderna.

Schweiz bestellt nochmals Impfstoff bei Moderna.

Keystone

Moderna gab am Montag bekannt, dass der Bundesrat seine Option zum Kauf von weiteren sieben Millionen Dosen des Boosters ausgeübt habe. Die Lieferung ist für die zweite Jahreshälfte 2022 vorgesehen. Die Impfdosen kommen zu den bereits bestellten sieben Millionen Dosen hinzu. Gemäss Mitteilung hat die Schweiz bislang insgesamt 27,5 Millionen Dosen des Impfstoffes bestellt.

Moderna zeigt sich gemäss Mitteilung ermutigt von den ersten Daten zum Schutz gegen die neue Omikron-Variante. Der Booster würde den neutralisierenden Antikörperspiegel um das 37-fache erhöhen. (rwa)

Aktuelle Nachrichten