Leserbrief
Dampferfahrten sind Highlights

«Dampfschiff ‹Gallia› fährt dieses Jahr nicht mehr», Ausgabe vom 10. Juni

Merken
Drucken
Teilen

Eine Schifffahrt auf dem Vierwaldstättersee gehört für viele Menschen aus der ganzen Schweiz zu den schönsten Ereignissen eines Sommers. Und dies vor allem dann, wenn man mit einem Dampfschiff fahren kann!

Warum die SGV aus Spargründen ausgerechnet das wunderschöne Dampfschiff Gallia nicht fahren lassen will, ist für uns unverständlich, denn wenn auch ihr Einsatz teurer ist als derjenige eines Motorschiffes, so wirkt sie doch als Publikumsmagnet. Und mehr Passagiere generieren doch auch mehr Einnahmen.

Wir jedenfalls sind begeisterte Dampf-Schifffahrer auf dem Vierwaldstättersee und fahren jedes Jahr so oft als möglich, inklusive eines feinen Nachtessens im gediegenen Salon. Diese Fahrten sind für uns wirkliche Höhepunkte eines Sommers, aber dies ausschliesslich mit Dampfschiffen. Für uns steht deshalb fest – weniger Dampfschiffe auf dem See – weniger Ausflüge auf dem See!

Ursula und Hanspeter Riechsteiner- Leuthard, Luzern