Uster
Auf frischer Tat ertappt: Polizei verhaftet Telefonbetrüger bei Geldübergabe

Die Kantonspolizei Zürich hat einen Telefonbetrüger verhaftet. Dabei konnten mehrere tausend Franken sichergestellt werden.

SDA
Drucken
Teilen
Die Kantonspolizei Zürich verhaftete einen Telefonbetrüger.

Die Kantonspolizei Zürich verhaftete einen Telefonbetrüger.

Florian Niedermann

Ein mutmasslicher Telefonbetrüger ist der Kantonspolizei Zürich ins Netz gegangen. Der 42-jährige Schweizer wurde bei der Geldübergabe in Uster verhaftet, die Fahnder stellten mehrere tausend Franken sicher.

Betrüger riefen einen 74-Jährigen an und gaben sich am Telefon als Polizisten aus, wie die Kantonspolizei am Mittwoch mitteilte. Die falschen Polizisten tischten ihrem Opfer eine erfundene Geschichte auf und brachten den Rentner dazu, ihnen Geld auszuhändigen. Doch nach der Übergabe war die richtige Polizei zur Stelle.

Aktuelle Nachrichten