Es stellte sich heraus, dass es sich dabei um 2,2 Kilogramm Kokain handelte, wie die Zollverwaltung am Mittwoch mitteilte. Die Frau, die mit ihrer Ware in die Schweiz einreisen wollte, wurde der Kantonspolizei Zürich übergeben.

Die aktuellen Polizeibilder: