Oberrieden

Mutmassliche Taschendiebe: 46-Jähriger und 26-Jähriger verhaftet

Die beiden mutmasslichen Taschendiebe, ein 46-jähriger sowie ein 26-jähriger Rumäne wurden der zuständigen Staatsanwaltschaft zugeführt. (Symbolbild)

Die Kantonspolizei Zürich hat am Mittwochnachmittag (30.01.2019) in Oberrieden bei einer Kontrolle zwei mutmassliche Taschendiebe verhaftet.

Anlässlich einer Kontrolle zur Bekämpfung der Einbruchskriminalität hielten Polizisten gegen 15.30 Uhr einen Personenwagen mit deutschen Kontrollschildern an. Bei der Überprüfung des Lenkers sowie seines Beifahrers entstand der Verdacht, dass es sich um mutmassliche Taschendiebe handeln könnte. Sie wurden vorläufig festgenommen und für weitere Abklärungen auf eine Polizeistation gebracht, wie die Kantonspolizei Zürich am Freitag mitteilte.

Weitere polizeiliche Ermittlungen ergaben, dass es sich um mutmassliche Taschendiebe handelt. Die beiden Männer, ein 46-jähriger sowie ein 26-jähriger Rumäne wurden der zuständigen Staatsanwaltschaft zugeführt.

Schicken Sie uns per WhatsApp Videos, Bilder oder Hinweise an 079 858 34 12. Für jedes Video, das online geht, gibt es 50 Franken.

AZ-Leserreporter

Schicken Sie uns per WhatsApp Videos, Bilder oder Hinweise an 079 858 34 12. Für jedes Video, das online geht, gibt es 50 Franken.

Meistgesehen

Artboard 1