Verkehrsunfall

Kollision mit Postauto in Bülach fordert drei Verletzte

Kollision zwischen Lieferwagen und Postauto. (Symbolbild)

Kollision zwischen Lieferwagen und Postauto. (Symbolbild)

Bei einer Kollision zwischen einem Lieferwagen und einem Postauto sind am Dienstagabend in Bülach drei Personen zum Teil schwer verletzt worden. Zum Unfall kam es, als der Fahrer des Lieferwagens bei einer Einmündung abbiegen wollte.

Der 22-Jährige fuhr gegen 17.30 Uhr auf der Badenerstrasse. Als er nach links in die Hochfelderstrasse einbiegen wollte, kam es zu einer heftigen Kollision mit dem von links herannahenden, vortrittsberechtigten Postauto, wie die Kantonspolizei Zürich am Mittwoch mitteilte.

Der Lenker des Lieferwagens erlitt dabei schwere, seine 21-jährige Beifahrerin leichte Verletzungen. Durch die Wucht des Zusammenstosses wurde ein Buspassagier zu Boden geschleudert. Dabei erlitt er unbekannte Verletzungen. Alle drei wurden ins Spital gebracht.

Meistgesehen

Artboard 1