Zürich Wiedikon

Kellerbrand fordert ein Todesopfer – Brandursache noch unklar

Eine tote Person nach Brand

Nachdem der Brand gelöscht war, entdeckten die Rettungskräfte eine tote Person.

Bei einem Kellerbrand im Zürcher Kreis 3 ist am Donnerstagmorgen eine Person ums Leben gekommen. Die Identität des Verstorbenen ist noch nicht geklärt, wie Schutz & Rettung mitteilte.

Kurz nach 6 Uhr ging bei der Feuerwehr die Meldung ein, dass es bei einem Geschäftshaus brenne. Die Einsatzkräfte stellten fest, dass im Untergeschoss ein Feuer ausgebrochen war und zwei Container im Hinterhof in Vollbrand standen.

Nachdem der Brand gelöscht war, entdeckten die Rettungskräfte dort eine tote Person. Ob diese beim Brand ums Leben kam oder eine andere Todesursache vorliegt, ist gemäss Polizeiangaben noch unklar. Auch die Brandursache ist noch nicht geklärt.

Die aktuellen Polizeibilder: 

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1