Verkehrsinformation
Gesperrte Zonen wegen Europa League-Spiel im Letzigrund

Aufgrund des Europa League-Spiels zwischen dem FC Zürich und Borussia Mönchengladbach kann es am Donnerstag in der Stadt Zürich zu grösseren Verkehrsbehinderungen kommen.

Drucken
Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Umgebung des Stadion Letzigrund grossräumig zu umfahren.

Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Umgebung des Stadion Letzigrund grossräumig zu umfahren.

pha

Am Donnerstag um 21:05 Uhr findet im Stadion Letzigrund das Europa-League-Spiel FC Zürich gegen Borussia Mönchengladbach statt. In diesem Zusammenhang weist die Stadtpolizei Zürich in einer Mitteilung darauf hin, dass es aufgrund der Anreise der Fans zwischen ca. 17.00 Uhr und 20.30 Uhr in der Innenstadt sowie in den Stadtkreisen 4 und 5 zu grösseren Verkehrsbehinderungen kommen kann. Es wird dringend empfohlen, die betroffenen Stadtkreise weiträumig zu umfahren oder die öffentlichen Verkehrsmittel zu benützen.

Verkehrsbeschränkungen um das Stadion Letzigrund Ab ca. 1800 bis 2345 Uhr wird die Duttweilerbrücke in Fahrtrichtung Hohlstrasse, die Herdernstrasse, zwischen Hohl- und Badenerstrasse, die Baslerstrasse zwischen Freihof- und Herdernstrasse sowie die Bullingerstrasse zwischen Herdern- und Hardstrasse für den normalen Verkehr gesperrt. Die Zufahrt für Anwohner und Gewerbetreibende ist gewährleistet. Mit weiteren kurzfristig gesperrten Zonen in der Nähe des Stadions muss gerechnet werden.