Dietikon/Urdorf
Limmattalbahn und BDB: Gleisbau führt zu Sperrungen

Am 2. Juli beginnt im Dietiker Zentrum zwischen Kirchplatz und Stadthaus die nächste Intensivbaustelle für den Ausbau der Bremgarten-Dietikon-Bahn (BDB) auf zwei Spuren.

Florian Schmitz
Merken
Drucken
Teilen
Damit die Verkehrskapazität der Kirchplatzkreuzung gewährleistet wird und später vor Ort keine erneuten Sperrungen nötig sind, wird die Doppelspur für die BDB im Rahmen des Limmattalbahnbaus bereits bis zum Stadthaus vorangetrieben.

Damit die Verkehrskapazität der Kirchplatzkreuzung gewährleistet wird und später vor Ort keine erneuten Sperrungen nötig sind, wird die Doppelspur für die BDB im Rahmen des Limmattalbahnbaus bereits bis zum Stadthaus vorangetrieben.

Archivbild: Hck/Limmattaler Zeitung

Während einer ersten Intensivbaustelle im Frühling wurde gleichenorts bereits das Gleis auf der Ostseite erstellt, auf der die BDB inzwischen schon unterwegs ist. Von Juli bis zum 23. August folgt nun das Gleis auf der Westseite. Für diese Zeit bleibt die Bremgartnerstrasse auf dem betroffenen Abschnitt gesperrt. Die BDB fährt mit Ersatzbussen. Die Einschränkungen für den Verkehr seien mehrheitlich dieselben wie während der Intensivbaustelle im Frühling, teilt die Limmattalbahn AG mit. Zwischen Bahnhof und Kirchplatz verkehren die BDB und die Limmattalbahn dereinst auf dem gleichen Trassee. Damit die Verkehrskapazität der Kirchplatzkreuzung gewährleistet wird und später vor Ort keine erneuten Sperrungen nötig sind, wird die Doppelspur für die BDB im Rahmen des Limmattalbahnbaus bereits bis zum Stadthaus vorangetrieben. Der Abschnitt vom Stadthaus bis Dietikon Stoffelbach wird dann von der BDB-Betreiberin Aargau Verkehr AG in einem separaten Projekt 2023 bis 2024 umgesetzt.

Wegen Gleisbauarbeiten für die Limmattalbahn wird zudem die Birmensdorferstrasse in Urdorf bei der Kreuzung mit der Strasse In der Luberzen vom 26. Juni bis zum 22. August gesperrt. Der Verkehr inklusive VBZ-Busse wird über die Luberzenstrasse, Im Grossherweg und Schlierenstrasse umgeleitet.