Zürich

Volksschulamt erhält eine neue Chefin

Ziegler ist in Zürich keine Unbekannte, sie war bereits in vielen Bereichen tätig.

Ziegler ist in Zürich keine Unbekannte, sie war bereits in vielen Bereichen tätig.

Myriam Ziegler wird zur Amtschefin ernannt. Sie wird am 1. Mai 2020 antreten und die Stelle von Marion Vögler übernehmen.

Das Volksschulamt der Zürcher Bildungsdirektion erhält eine neue Leitung. Der Regierungsrat hat Myriam Ziegler zur Amtschefin ernannt. Ziegler tritt am 1. Mai 2020 die Nachfolge von Marion Völger an. Vögler wird Generalsekretärin der Bildungsdirektion.

Ziegler ist in Zürich keine Unbekannte. Die Wirtschaftswissenschafterin arbeitete ab 1998 im kantonalen Hochschulamt und war von 2000-2007 dessen stellvertretende Chefin. Danach war sie als Abteilungsleiterin im Bereich Finanzen und Controlling der Bildungsdirektion tätig.

2016 wechselte Ziegler in den Kanton Zug und wurde Leiterin des Amts für gemeindliche Schulen. Wie der Regierungsrat am Freitag mitteilte, kehrt Ziegler nun nach Zürich zurück. (sda)

Meistgesehen

Artboard 1