Schlieren

Fussgängerin von Lieferwagen erfasst und mittelschwer verletzt

Der Unfall ereignete sich auf Höhe des Spitals Limmattal (Archivbild)

Der Unfall ereignete sich auf Höhe des Spitals Limmattal (Archivbild)

Bei einer Kollision mit einem Lieferwagen ist am Donnerstagabend in Schlieren eine Fussgängerin mittelschwer verletzt worden. Die Ambulanz brachte die 43-Jährige ins Spital, wie die Kantonspolizei Zürich am Freitag mitteilte.

Der 31-jährige Lenker war um 19 Uhr auf der Urdorfstrasse in Richtung Zentrum unterwegs. Beim Fussgängerstreifen auf der Höhe des Spitals Limmattal kam es zur Kollision mit der Fussgängerin, die von links die Strasse überquerte.

Die 43-Jährige wurde einige Meter weggeschleudert und blieb auf dem Boden liegen. Sie wurde mit mittelschweren Verletzungen mit einem Rettungswagen ins Spital gefahren. Wegen des Unfalls musste der Verkehr wechselseitig geführt werden.

Meistgesehen

Artboard 1